Feuerwehrjubiläum
(Sonntag, 27.04.2008)



     Nach dem schon super gelaufenem Festabend anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Niedereimer war auch der Familientag bei und mit der Feuerwehr ebenfalls ein voller Erfolg auf ganzer Linie. Mit Spiel, Spaß und Unterhaltung bei familienfreundlichen Preisen, wussten die Feuerwehrkameraden ihre zahlreichen Gäste ganztätig zu unterhalten.

Bildübersicht      Ein Höhepunkt jagte an diesem frühsommerlichen Sonntag den nächsten. Neben den historischen Löschfahrzeugen, der Arnsberger Feuerwehr Historie, wurden den Besuchern gleichzeitig die modernste Lösch-, Rettungs- und Kommunikationsgeneration von Fahrzeugen vorgestellt.

     Auf dem Sportplatz konnten sich je zwei Familienmitglieder bei der Familienolympiade messen und tolle Preise gewinnen. Hier siegte die Familie Andrea u. Karen Kaiser-Schmidt (Reisegutschein: [3 Tage Leipzig] + Kindertageskarte NASS) vor den Familien Tobias u. Michel Glaremin (Frühstückskorb + Kindertageskarte NASS) sowie Achim u. Malte Brodag (Schinken + Kindertageskarte NASS).

     Die Erzieherinnen des AWO-Kindergartens "Kleine Eiche" hatten sich für diesen Tag wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie hatten eigens für das Jubiläum ihr Feuerwehrlied auf den Geburtstag und die Geschehnisse des Vorjahres umgedichtet und sangen es gemeinsam mit den Eltern. Das Lied fand besonderen Anklang bei den Zuhören.

     Im Anschluss gaben Dirk Sölken (Stadtteileinheitsführer) und Markus Schneider (stellv. Stadtteileinheitsführer) die Gewinner des Malwettbewerbes bekannt. In der Altersklasse 3- 4 Jahre gewann Felix Döring vor Pauline Bertram und Elias Sander. Lasse Kröhnert belegte Platz 1. in der Altersklasse der 5- und 6-jährigen Kinder. Ihm folgten Annika Köster und Lisanne Glaremin. Alle Gewinner erhielten schöne Gesellschaftsspiele. Natürlich stellte die Feuerwehr alle selbstgemalten Kinderbilder in der Halle Friedrichshöhe aus.

     Nach dieser Aktion stand das Kinderschminken und das Wasserbahnspiel für Kinder durch die Damen der AWO auf dem Programm.

     Der Zauberer "Magic Chris" verstand es an diesem Nachmittag ferner die kleinen und großen Gäste in seinen Bann zu ziehen. Nach der Zauberschau standen die Kinder für das Figurenformen mit Luftballons Schlange.

     Am Spätnachmittag fand die Bekanntgabe der Gewinner des Internetgewinnspiels statt. Platz 1 belegte Florian Glaremin (Feuerlöscher) vor Brigitte Glaremin (Warndreieck u. Verbandskasten) und Monika Balkenohl (3 Rauchmelder).

     Mit Köstlichkeiten vom Grill und einer reichhaltigen Cafeteria sorgen die Feuerwehrkameraden und Partnerinnen für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste an diesem Tag.

     Der 72-jährige Schweizer Eduard Steiger, der keine Kosten und Mühen gescheut hatte, war sehr zufrieden mit der Resonanz der beiden Tage. Viele Besucher hätten sich seine Vorführungen mit dem vollbeweglichen Modellbaukran mit Faszination angeschaut.

     Auch die feuerwehrhistorische Ausstellung lockte viele Besucher an die Vitrinen und Stellwände. Zu sehen gab es zahlreiche Exponate, Fotos und Dokumente. Die neu erstellte Chronik fand viele Abnehmer, einige wenige Exemplare sind noch bei der Feuerwehr zum Preis von 7,- Euro zu erwerben.

Bildübersicht      Mit einem langzeitigen Besuch dieses Aktionstages bedankte sich die Dorfbevölkerung für die Arbeit der Feuerwehr in den vergangenen 100 Jahren. Sie wünschten den Männern und Frauen allzeit viel Erfolg bei der Gefahrenabwehr und stets eine gesunde Rückkehr zu ihren Familien. Nach einem solch gelungenem Feuerwehr-Familientag sah man nur zufriedene Gesichter bei den Gästen und Ausrichtern, der Freiwilligen Feuerwehr Niedereimer.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der nebenstehenden kleinen Illustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des Feuerwehrjubiläums.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)



Dia-Show vom Feuerwehrjubiläum 2008


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.