Tag der offenen Tür
bei unserer Feuerwehr
(Samstag, 17.09.2005)



     Daß die Männer der Feuerwehr Niedereimer ihr Handwerk beherrschen, demonstrierten sie jetzt bei einer Übung auf ihrem Tag der offen Tür.

     Vorgabe war ein Brand in einer Garage, in der sich noch eine bewusstlose Person befand. Diesmal war jedoch nicht Tempo gefragt, sondern das schrittweise Vorgehen der gesamten Gruppe. Hierbei konnten die Zuschauer, kommentiert vom Löschgruppenführer Dirk Sölken, jeden Schritt verfolgen. Am Ende der Übung hieß es: Person gerettet und Brand gelöscht. Belohnt wurden die Feuerwehrmänner für ihren Einsatz mit kräftigen Beifall der großen Zuschauerschar, die sich nach dieser gelungenen Demonstration im Ort Niedereimer sicher fühlen kann.

     Bevor allerdings zur Übung angetreten wurde, bedankten sich die Feuerwehrkameraden noch bei Erwin Sölken für den Bau des neuen "Spritzenhauses" für die Kinder. Ein Präsentkorb sollte ihn für seine gelungene Arbeit entschädigen.

     Mit dem allgemeinen Verlauf des Tages der offenen Tür waren sowohl die Gäste als auch die Kameraden der Feuerwehr höchst zufrieden. Die Kinder freuten sich auf Hüpfburg, "Spritzenhaus", Pony reiten oder Schminken.

     Bei der PC-Autorally erzielte Malte Cottin die Rundenbestzeit vor Dominik Gierse und Lars Voss. Sie alle erhielten einen Kinogutschein. Bei den Erwachsenen gab es neben reichlich Information und Geselligkeit noch Bildübersicht das Gewichtschätzen eines Bierkruges. Das Gewicht lag hier bei 8.270 Gramm, fast 90 Gäste nahmen am Schätzen teil. Hier belegte Franz Brandenburg Platz 1. (Kasten Bier). Platz zwei (Flasche Schnaps) belegte Markus Assmann vor Rainer Osterhaus (10 Wertmarken).

     Mit Köstlichkeiten vom Grill und gekühlten Getränken sowie Kaffee und Kuchen wurde für das leibliche Wohl der Besucher an diesem Tag wieder bestens gesorgt.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken des Mannes mit der Flüstertüte zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     So und nun in Form einer Diashow zu den Bild-Impressionen vom Tag der offenen Tür bei unserer Feuerwehr in Niedereimer.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker und Nikolaus Hütter)





Dia-Show vom Tag der offenen Tür bei unserer Feuerwehr 2005


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.