Frauenkarneval
der kfd in
Ninive
2012
(Freitag, 10.02.2012)



     Die mehr als 90 Damen der KFD Niedereimer und deren Gäste verstanden es auch in diesem Jahr wieder den "männerlosen" Karneval im Stephanushaus ausgelassen zu feiern.

    Es gelang ihnen die Alltagssorgen für den Abend zu vergessen und sich mit Schunkelliedern zu Beginn kräftig einzuheizen.

     Das tolle Programm der 11 heimischen Akteure sorgte wieder für eine stimmungsvolle Atmosphäre, wobei das Publikum richtig mitgerissen wurde.

     Insgesamt boten die KFD-Eigengewächse, im Alter zwischen 18 und 62 Jahren, 15 Stücke im Wechsel von Büttenreden, Sketchen und Gesangsstücken.

     Das Sahnestückchen des Abends war aber wohl die Neufassung des Märchens "Rotkäppchen und der böse Wolf". Hier verlangte das Publikum eine Zugabe, die selbstverständlich auch gewährt wurde.

Bildübersicht      Durch das Programm führte bei dieser Veranstaltung wieder in gekonnter Manier Claudia Gunkel-Timmermann.

     Nach dem rund dreistündigen Programm war noch lange nicht Schluss. Mit Unterhaltungsmusik wurde noch bis tief in die Nacht hinein gefeiert, geschunkelt und getanzt. Für viele der Damen ein gelungener Auftakt in die diesjährige Karnevalssession in Niedereimer.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der nebenstehenden Illustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     So und nun in Form einer Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Frauenkarnevals der kfd.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker und Martina Müller)





Dia-Show vom Frauenkarneval 2012


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.