Herbstfest der
1. Kompanie
(Montag, 02.10.2006)



     Ein langes und überaus lustiges Herbstfest der 1. Kompanie liegt hinter uns. Bei guten Wettervoraussetzungen fanden sich zahlreiche Niniviten zum traditionellen Herbstfest der 1. Kompanie oben auf der Hude ein. Ein starker Wind lieferte zwar eine erste herbstliche Stimmung, doch dadurch rückten die Besucher nur noch gemütlicher zusammen.

     An einem Bierwagen, unter einem Zelt und an zwei Stehbiertischen schwappte die Stimmung schon bald herzlich über. Bei moderaten Preisen ließ man sich das Bier und die Brühwürstchen bis zum Abwinken schmecken. Entsprechende Bilder legen davon bered Zeugnis ab, als der amtierende Schützenkönig ein, zwei, drei Brühwürstchen für alle ausgab und dann auch selbst die gerechte Fütterung vornahm.

     Den eigentlichen Höhepunkt des Abends stellte aber das Kartoffelbraten dar. Versierte "Bräter" zauberten herrlich gegarte Kartoffeln aus der heißen Holzglut. Der ein oder andere verfeinerte dann noch mit verschiedenen Saucen seine dampfenden Erdäpfel.

     Am Ende konnte Kompanieführer Reiner Keller wohl recht zufrieden mit dem Verlauf des harmonischen Herbstfestes sein, das nun seit geraumer Zeit immer am Vorabend zum Tag der deutschen Einheit stattfindet.

Bildübersicht      Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der drei zuprostenden Könige zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     So und nun in Form einer Diashow zu den Bild-Impressionen vom diesjährigen Herbstfest der 1. Kompanie in Niedereimer.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)





Dia-Show vom Herbstfest der 1. Kompanie 2006


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.