Besuch der
"Alten Kornbrennerei"
(Sonntag, 20.05.2012)



     Beim diesjährigen "Historischen Ausflug" des Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer e.V. empfing der Kapitän-Lieutnant des kurkölnischen Heeres von 1632, Ludwig Kleinsorge, die 23 Gäste in der ehemaligen Kornbrennerei in der Sunderner Innenstadt.

     In diesem geschichtsträchtigen Gebäude, einem einstigen Wehrturm der Stadt Sundern, ist seit Mitte der 1990er Jahre das Heimatmuseum untergebracht. Das Hauptaugenmerk dieses kleinen aber feinen Museums liegt in der Firmen- und Wirtschaftsgeschichte Sunderns und des Umlandes.

     Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herbert Müller demonstrierte der Museumsführer Franz Finke den Zinn- bzw. Zinndruckguss. Danach erfolgte die eigentliche Besichtung des Museums vom Keller bis zum Dachboden.

     Viele interessante Exponate zeigten dem altersgemischten Publikum den vielfältigen wirtschaftlichen Aufstieg vom Mittelalter bis in die Neuzeit im hiesigen Raum. So manch einer erkannte die alten, von ihm selbst noch genutzten und gebräuchlichen Gegenstände wieder.

     Sehenswert war ebenfalls die Ausstellung zu Handwerksberufen oder die bis in die 1950er Jahre genutzte mechanische Zahnarztpraxis. Einen großen Teil der Ausstellung nahmen die Produkte der Firma Maybaum aus Sundern ein. In einem weiteren Gebäudeteil ist zudem noch eine Ausstellung alter Radio-, Fernmelde- und Bürogeschichte zu sehen.

     Nach soviel Information hatten sich einige Besucher erst einmal ein "hausgemachtes" Schnäpschen zum verkosten verdient. Im Anschluss ging es mit allen Besuchern noch zur Stärkung ins Kolpinghaus "Tagwerk" in die Sunderner Fußgängerzone. Hier vertieften die Besucher nochmals die gesammelten Eindrücke des Museumsbesuches bei Kaffee und Kuchen, bevor sie die Heimreise nach Niedereimer antraten.

Bildübersicht      Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der nebenstehenden kleinen Illustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des Besuchs der Kornbrennerei in Sundern.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker)



Dia-Show vom Besuch der "Alten Kornbrennerei" 2012


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.