Mitgliederversammlung
des MGV-Niedereimer
(Samstag, 01.03.2008)



     Mit Erika Glaremin und Gudrun Röttgers durchbrechen zwei Frauen in Niedereimer beim Männergesangverein eine bisher reine Männerdomäne. Damit möchte sich der Gesangverein auf lange Sicht hin seinen Fortbestand sichern und die Option offen halten, später vielleicht als gemischter Chor weiter zu bestehen. Vorerst sollen die Damen jedoch nur als Förderin Mitglieder werden können.

     Aber nicht nur für Frauen möchte sich der Verein öffnen, bereits im Kindergartenalter sollte das Singen, Musizieren und Tanzen gefördert werden. Gemeinsam mit dem Deutschen Chorverband möchte der MGV nun beim heimischen AWO-Kindergarten für das Qualitätssiegel "Felix" werben.

     In ihren Rückblicken bedankten sich der Vorsitzende Hans-Werner Röttgers und der Chorleiter Peter Volbracht auf der diesjährigen Mitgliederversammlung bei allen Sangesbrüdern für die im Jubiläumsjahr 2007 geleistete Arbeit. Die 26 aktiven Sänger beteiligten sich mit 85% an den 39 Proben und sogar mit über 90% bei den 13 Auftritten im vergangenem Jahr.

     Dennoch betonten beide, dass eine direkte Werbung neuer Sänger ein Ziel eines jeden Mitgliedes seien müsste. Der erste Schritt hierzu sei jedoch mit der Aufnahme von Damen und der Werbung im Kindesalter geschehen.

     Bei den Vorstandswahlen gab es keine Veränderungen, so blieb Josef Derksen 2. Vorsitzender, Friedhelm Lichte 1. Kassierer, Erwin Sölken 2. Geschäftsführer und Helmut Mitzscherling Notenwart. Als Beisitzer/Fähnriche wurden Alfons Körner, Wolfgang Spindler, Josef Stiefermann und Peter Werdelmann bestätigt. Neue Kassenprüfer wurden Wilfried Glaremin und Peter Werdelmann.

     Im Anschluss nahmen der Vorsitzende des Sängerkreises Arnsberg Heinz-Bernd Schulte und Rainer von der Hoevel als Vorsitzender der Gemeinschaft Arnsberger Chöre die Ehrung verdienter Sangesbrüder vor.

     Ggeehrt wurden:

40 Jahre Sänger Hans-Werner Röttgers
50 Jahre Sänger Friedhelm Kelle
  Josef Stiefermann
60 Jahre Sänger Erwin Wommelsdorf
25 Jahre passiv Horst Glaremin
  Wilfried Glaremin
40 Jahre passiv Norbert Blöink (fehlte)
60 Jahre passiv Josef Brakel (fehlte)
  Dieter Klein

     Für langjährige Vorstandsarbeit wurden Frank Wommelsdorf (15 Jahre), Alfons Körner (30 Jahre) und Friedhelm Lichte (40 Jahre) ausgezeichnet. Rainer von der Hoevel betonte in seiner Rede, dass gerade der Vorstand der Eckpfeiler und Stütze des MGV sei.

     Aufgrund seiner langjährigen Vorstandsarbeit und aktiven Sängerzeit zeichnete der MGV Niedereimer Friedhelm Lichte an diesem Abend mit der Ehrenmitgliedschaft aus.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu der Mitgliederversammlung des MGV-Niedereimer.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker)



Dia-Show von der Mitgliederversammlung des MGV-Niedereimer


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.