Mädchenfußball
im
TuS-Niedereimer



     Am 02.07.03 wurde beim TUS Niedereimer der Mädchenfußball ins Leben gerufen. Zum ersten Training unter der Leitung von Hans-Werner Röttgers, kamen bereits 13 Mädchen verschiedener Altersgruppen. Nach 3-maligem Training stand nun für die Mädchen das erste Turnier an. Ziel dieses Turniers war es nicht unbedingt, das Turnier zu gewinnen, sondern die Mädchen sollten das gemeinschaftliche Spielen erlernen.

     So trafen sich nun am Samstag, den 19.07.03, 17 Mädchen um 8:30 Uhr am Sportplatz in Niedereimer und wurden von ihrem Trainer Hans-Werner Röttgers und ihrer Betreuerin Diana Röttgers mit Trikots vom TUS Niedereimer eingekleidet, um am "Tag des Mädchenfußballs" auf dem Schlossberg teilzunehmen.

     Dieses Turnier war ein Street-Soccer-Tunier, bei dem 3 Spielerinnen in einer Mannschaft waren, jedes Spiel dauerte 5 1/2 Minuten. Der TUS trat mit insgesamt 4 Mannschaften an.

Mannschaft 1
Mannschaft 1 (Jahrgang 89/90) Kristin Rohland,
Laura Franz,
Regina Diez,
Melissa Warquesse
 
Mannschaft 2
Mannschaft 2 (Jahrgang 89/90) Eva und Laura Wiesenthal,
Jacqueline Lichte,
Nina Sölken
 
Mannschaft 3
Mannschaft 3 (Jahrgang 91/92) Janine Winning,
Carina Stratmann,
Jana Sölken,
Carolin Münze,
Kathrin Drews,
Melanie Becker
 
Mannschaft 4
Mannschaft 4 (Jahrgang 93/94) Ines Stöcker,
Franziska Stratmann,
Tamara Kerstholt,
Lisa Kaiser,
Vanessa Schierba


     Alle Spielerinnen würden sich freuen, wenn sich ihnen noch mehr Mädchen anschließen würden. Das Training auf dem Sportplatz in Niedereimer findet Donnerstags ab 17:00 Uhr statt.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen vom Kränzen am 11.07.2003.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Dirk Sölken)





Dia-Show vom Mädchenfußball


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.