Jahreskonzert des Musikvereins Niedereimer

Jahreskonzert des
Musikvereins Niedereimer
(Sonntag, 23.05.2004)



     Music Made in Niedereimer war das Motto des diesjährigen Musikvereinkonzerts. Und so fanden denn auch dieses Jahr zahlreiche Besucher aus Ninive, aber auch Gäste aus der überregionalen Umgebung, wieder den Weg zum mittlerweile traditionellen Jahreskonzert unseres Musikvereins Niedereimer.

     Am 23.05.2004 fand dieser künstlerische Hochgenuß wiederum in unserer Festhalle auf der Friedrichshöhe statt. Ab 15:00 Uhr öffnete zunächst die Cafeteria ihre Pforten und offerierte den vielen Kaffeedurstigen über 30 verschiedene hausgemachte Kuchen und Torten sowie den dazugehörigen schwarz-bitteren Sud. Da mußte man nicht lange auf die Besucherscharen warten, die in langen Reihen an den zwei Kassen Einlaß begehrten.

     Pünktlich um 16:00 Uhr startete dann das eigentliche Konzert mit dem Blockflötenspielkreis der Wannetalschule. Mit diesem Blockflötenspielkreis erweitert die Wannetalschule ihr Ausbildungsangebot und der Musikverein gewinnt schon im jungen Alter Kinder für eine Ausbildung im Verein. Mit "Gavotte", "My heart will go on" und "Eine Insel mit zwei Bergen" wurden die Zuhörer von den jungen Künstlern unter der vertretungsweisen Leitung von Thiemo Kraas auf die kommenden Darbietungen eingestimmt.

     Mit viel Applaus wurde dann übergeleitet auf das Jugendorchester des Musikvereins Niedereimer, das sich besonders mit "Everything I do - I do it for you", "Twins" und "Grease" auf diesen musikalischen Einsatz vorbereitet hatte. Auch bei diesem Orchester hatte Thiemo Kraas wiederum die musikalische Leitung. Durch seinen ausgeprägten Körpereinsatz riß er die jugendlichen Künstler mit zu nie dagewesener musikalischer Höchstform.

     Die künstlerische Meßlatte war damit für das nun folgende Blasorchester äußerst hoch gesteckt. Aber unter der bewährten Leitung von Hans-Jürgen Wirth erwiesen sich auch dessen musikalische Mitstreiter den nun besonders hohen Erwartungen der Zuhörer als durchaus gewachsen.

     Mit viel Schwung ging es nach einer kurzen P-Pause zu neuen musikalischen Höchstleistungen, die sich in Stücken wie "The Centurion", "Les Miserables", "Music", dem vielumjubelten "Fiesta del Sol", "ABBA Gold", "Don't cry for me Argentina" und dem wohl meist applaudierten "Preußens Gloria" Bildübersicht vom Jahreskonzert 2004 des Musikvereins Niedereimer manifestierten. Daß der alte Gottfried Piefke auch heute noch - speziell die jungen Zuhörer - derart mitreißen kann, mag verwunderlich erscheinen, aber Dank des sich nahenden Schützenfestes waren wohl alle Anwesenden besonders auf diese Musikrichtung eingestimmt.

     Und folgenden Artikel veröffentlichte die örtliche Presse am 27.05.2004 in der Westfälischen Rundschau zu diesem künstlerischen Leckerbissen.





     Der Dank des gesamten Dorfes für diesen abwechslungsreichen und vor allem fernsehfreien Nachmittag geht an unseren Musikverein, der es verdient hätte noch mehr Besucher anzulocken und somit die hervorragende Arbeit dieses Vereins für den Zusammenhalt unseres Dorfes zu würdigen.

     Wer sich nun nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der vorigen Bildillustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und nun in Form einer Diashow zu den Bild-Impressionen dieses denkwürdigen Jahreskonzerts unseres Musikvereins.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)







Dia-Show vom Jubiläum des Musikvereins Niedereimer


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.