Neujahrsempfang in der St. Stephanusgemeinde
(Montag, 06.01.2003)



     Erstmals, nach Einführung des Pastoralverbundes, konnte Propst Dr. Achim Funder seine "neuen Schafe" beim Neujahrempfang am Samstag Abend im Stephanushaus begrüßen.

     Als er den Saal betrat, war er doch sichtlich überrascht, wie wenige Gemeindemitglieder seiner Einladung gefolgt waren. Außer den kirchlichen Organisationen wie Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand, den Vorständen der Caritas und der Katholischen Frauen Deutschland sowie einiger Lektoren und Vorbeter hatten sich nur noch einige wenige Vereinsabordnungen an diesem Abend dort eingefunden.

     Seine Predigt, zum Thema "Taufe des Herrn" hatte er zum Anlass genommen, dass neue Jahr als Neuanfang zu deuten und damit einzutauchen in die Lehre Christi. In seiner Ansprache beim Empfang griff er diese Worte nochmals auf. Er wünschte allen ein gutes geistiges, geselliges und herzliches Miteinander. Denn nur dies könnte dazu beitragen, dass die St. Stephanusgemeinde lebendig ist und bleibt. Hierbei ist er, genau wie seine Amtsbrüder auch, auf die Mitarbeit und Hilfe der ganzen Gemeinde angewiesen.

     Er will ebenfalls dazu beitragen das dass Miteinander in voller Harmonie verläuft und sucht somit immer wieder den Kontakt zur Gemeinde. So hoffen diese wiederum auf eine größere Ab- und Mitsprache in Kirchenfragen.

     Nach diesen Worten kamen die Sternsinger zu Wort. Sie sammelten bei den Gästen, wie seit vielen Jahren im Ort, für Kinder in Peru. Diese Aktion erbrachte diesjährig einen Erlös von 1700,- EURO.

     Zum Schluss konnte Klaus Vernholz, vom Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer e.V., den Gästen das Buch "Geschichte der Kirchengemeinde St. Stephanus Niedereimer" von Josef Hendricks vorstellen. Das Buch, ohne jegliche Werbung, soll zum Preis von ca. 30,- EURO zum Kauf angeboten werden. Vorbestellungen hierzu nehmen Klaus Vernholz oder Detlev Becker entgegen.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Neujahrsempfangs vom 06.01.2003.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker und Klaus Vernholz)



Dia-Show vom Neujahrsempfang 2003


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.