Nikolausfeier
des TuS-Niedereimer
(Sonntag, 05.12.2004)



     Gut zu einem Drittel gefüllt war die Festhalle auf der Friedrichshöhe bei der diesjährigen Nikolausfeier des TuS. Mit viel Engagement hatten die Aktiven des TuS wieder ein vorweihnachtliches Programm für die Kinder des Dorfes aufgestellt.

     Ein köstlich vorbereitetes Kaffeebuffet mit leckeren Köstlichkeiten, wie immer von den bienenfleißigen Damen des TuS vorbereitet, erfuhr dabei besonders großen Andrang.

     Unterstützt wurden sie dabei vom Musikverein Niedereimer, der unter der Leitung von Thimo Krass zahlreiche neu arrangierte weihnachtliche Weisen zum Besten gab. Die Resonanz auf die Darbietungen hätte durch Ausdruck aktiver Teilnahme der Besucher, zumindest was das Zusammenschlagen der Hände - allgemein hin als Beifall bekannt - anbetrifft, allerdings etwas lebhafter ausfallen können.

     Es folgten die wirklich liebevoll eingeübten Darbietungen der Kleinsten mit ihren Betreuerinnen. Stimmungsvoll in roten Kleidern und Nikolausmützen eingepackt zogen die Kinder in langem Marsch in die Festhalle ein, um auf der festlich geschmückten Bühne ein weihnachtliches Schauspiel aufzuführen. Höhepunkt dieser Darbietung war bestimmt das Abbrennen der vielen Wunderkerzen in der dazu verdunkelten Festhalle, wobei auch die Gäste aktiv teilnahmen.

Nikolausfeier 2004      Anschließend kam der große Augenblick - der Besuch des Nikolaus und nicht des Weihnachtsmanns. In imposanter roter Robe mit weißem Rauschebart sowie stilechter Mitra und würdevollem Bischofsstab betrat der Nikolaus die Bühne. Aber oh weh, seine festliche Ansprache fand kaum geneigte offene Ohren. Da mußte der Nikolaus sogar einmal seine erhabene Würde ablegen und den ein oder anderen Verweis ob der herrschenden Unruhe im Saal aussprechen. Hier wäre doch besser etwas mehr ruhige Besinnung überall im Saal am Platz gewesen. Aber der Nikolaus meisterte auch diese Situation souverän und verteilte anschließend die süssen Geschenke an die begeisterten Kinder.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken des Nikolaus zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     So und nun in Form einer Diashow zu den Bild-Impressionen der diesjährigen Nikolausfeier in Niedereimer.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)





Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.