Aufbau
Osterfeuerunterbau
durch unsere
Feuerwehr
(Montag, 06.04.2009)



     Das Grundgerüst für das Osterfeuer in Niedereimer steht schon einmal. Bereits am Montag fertigten freiwillige Helfer den Unterbau im Eichhahn. Der weitere Aufbau mit Grünzeug erfolgt am Karsamstag.

     Ab 8.00 Uhr treffen sich die Helfer um das Feuerholz zu einem prächtigen Holzstoß aufzuschichten. Mit Fahrzeugen wird das Holz im Dorf gesammelt und zum Osterfeuerplatz in den Eichhahn gebracht. Wenn die Arbeiten dann erledigt sind, erhalten die fleißigen Mitstreiter Speisen und Getränke, die der Vereinsring Niedereimer als Ausrichter zur Verfügung stellt.

     Das Abbrennen des Feuers am Sonntag ist dann der Höhepunkt des Osterfestes in Niedereimer. Hierzu treffen sich dann Jung und Alt um 19.30 Uhr an der Stephanuskirche. Von dort aus zieht die Gruppe dann über den Himmelpfortener Weg, wo wieder das Ostereiersuchen für die Kleinen stattfindet, zum Osterfeuerplatz im Eichhahn.

     Am Feuer erhalten die Kinder dann noch eine süße Überraschung. Bevor der Holzstoß dann entzündet wird, hält der Vereinsringsvorsitzende Klaus Vernholz noch eine Ansprache. Danach stimmen der Männergesangverein und der Musikverein Niedereimer mit österlichen Liedern die Besucher ein.

     Wenn das Osterfeuer dann lodert, sorgen zusätzlich Grillwürstchen und Getränke für das leibliche Wohl der Zuschauer. So tragen alle Verantwortlichen, wie all die Jahre zuvor auch, zu einen stimmungsvollen Ostersonntag bei.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Osterfeuerunterbaus.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker)



Dia-Show vom Osterfeuerunterbau 2009


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.