12. Vergleichswettkampf
der Kompanien
im Luftgewehrschießen
(Samstag, 22.11.2003)


     Nach spannendem Wettkampf beim Kompanie-Luftgewehr-Vergleichsschießen im der St.-Stephanus-Schützenbruderschaft sorgte die 1. Kompanie mit 404 Ringen dafür, dass der 2. Kompanie der Hattrick nicht gelang. Trotz einer zufriedenstellenden Beteiligung konnte die 2. Kompanie nur 351 Ringe in der Mannschaftswertung erringen. So konnte an diesem Abend der stellvertretende Kompanieführer der 1. Wolfgang Goor den Wanderpokal aus den Händen des Kompanieführers der 2. und Ausrichters Franz-Jürgen Sölken entgegen nehmen.

     Auch die Damen erzielten beim Damencup beachtliche Ergebnisse. So siegte Beate Bertram (29 Ringe) vor Heike Bienstein (29 Ringe; nachgelegt) und Marita Voss (27 Ringe). Für ihre Bemühungen wurden die Damen mit Pokalen belohnt.

     Beim Preisschiessen belegte Thorsten Haack mit 27 Ringen Platz 1, gefolgt von Wolfgang Goor (Platz 2) und Frank Wommelsdorf (Platz 3) beide mit 25 Ringen im zweiten Durchgang. Hierfür erhielten die besten Schützen schöne Preise wie zum Beispiel Schinken oder Geschenkpackungen.

     Daran schloss sich die Siegerehrung des Kompanie-Vergleichskampf der Einzelwertung in den Schützenklassen an.

     Hier eine erste Übersicht der Ergebnisse:

Schützenklasse I;
Alter 16- 35 Jahre
1. Michael Bienstein (1. Komp.)
2. Sascha Bienstein (1. Komp.)
3. Rainer Kelle (1. Komp.)
  Markus Brakel (2. Komp.)
  Michael Lauenroth (2. Komp.)

Schützenklasse II;
Alter 36- 59 Jahre
1. Thorsten Haack (2. Komp.)
2. Heinz-Willi Peetz (1. Komp.)
3. Frank Wommelsdorf (1. Komp.)

Seniorenklasse;
ab 60 Jahre
1. Helmut Mitzscherling (2. Komp.)


     Wer sich für die ausführlichen Werten in mehreren Statistiken über alle bisherigen Veranstaltungen informieren möchte, kann das hier über einige PDF-Dateien tun.

     Hier findet man die Wertungen für die Damen.

     Hier findet man die Wertungen für die Männer.

     Hier findet man die ausführliche Wertung für dieses Jahr.

     Hier findet man die Ergebnisse aller Vergleichswettkämpfe der letzten Jahre.

(Falls Download gewünscht, mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen. Dann an beliebigem Ort auf dem eigenen Rechner abspeichern. Wer direkt lesen möchte und den "Adobe Acrobat Reader" installiert hat, braucht einfach nur mit der linken Maustaste anzuklicken.)

     Für die Sieger gab es jeweils einen schönen Bierseidel mit Schützenmotiv. Nach den Wettkämpfen und der Siegerehrung feierte man noch gemütlich im Speiseraum. Hier konnten die Gastgeber allerdings nur noch wenige Schützen bei Gerstensaft und Schnitzel bewirten. Was zu Überlegungen führte in wie weit diese Veranstaltung noch durchführbar bzw. zu verbessern sei.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Kompanie-Vergleichsschiessens.

     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker, Dietmar Eickhoff, Nikolaus Hütter)





Dia-Show vom Kompanie-Schiessen


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.