14. Vergleichswettkampf
der Kompanien
im Luftgewehrschießen
(Samstag, 25.11.2006)


     Beim diesjährigen Kompanie-Vergleichswettkampf im Luftgewehrschießen konnte die II. Kompanie der St. Stephanus Schützenbruderschaft den Wanderpokal wieder mal ihr eigen nennen.

     Mit 553 Ringen lagen sie deutlich vor der I. Kompanie mit 490 Ringen. Dies mag auch daran gelegen haben, dass leider nur insgesamt 17 Schützen und fünf Damen am Wettkampf teilnahmen. Für den Ausrichter, die II. Kompanie, ein unbefriedigender Sachverhalt.

     In der Schützenklasse I (18- 34 Jahre) siegte Benjamin Hugo mit 95 Ringen. Thorsten Haack siegte in der Schützenklasse II (35- 54 Jahre) mit 93 Ringen. Den ersten Platz in der Schützenklasse der Senioren (55 und älter) belegte mit 95 Ringen Horst Michel.

     Die Platzierung im Damencup sah wie folgt aus: Platz 1 Marita Voß mit 97 Ringen, Platz 2 Beate Bertram mit 96 Ringen und Platz 3 Doreen Lodahl mit 91 Ringen.

     Am Preisschießen nahmen 21 Personen teil. Hier siegte mit 30 von 30 möglichen Ringen Beate Bertram vor Benjamin Hugo (29 Ringen), Horst Michel, Steffen Schmitz und Andreas Fries erreichten jeweils 28 Ringe.

     Im Anschluss folgte beim gemütlichen Beisammensein, die Siegerehrung im Speisesaal der Halle Friederichshöhe.

     Wer sich für die ausführlichen Werten in mehreren Statistiken über alle bisherigen Veranstaltungen informieren möchte, kann das hier über einige PDF-Dateien tun.

     Hier findet man die Wertungen für die Damen.

     Hier findet man die Wertungen für die Männer.

     Hier findet man die ausführliche Wertung für dieses Jahr.

(Falls Download gewünscht, mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen. Dann an beliebigem Ort auf dem eigenen Rechner abspeichern. Wer direkt lesen möchte und den "Adobe Acrobat Reader" installiert hat, braucht einfach nur mit der linken Maustaste anzuklicken.)



(Text, Fotos und Ergebnisse: Detlev Becker und Dietmar Eickhoff)