Schützenfest
2003

Vorarbeiten
in der Woche vorm
Schützenfest



     Ab Montag, den 07.07.2003, traf man sich regelmäßig ab 18:00 Uhr an der Festhalle, um kräftig in die Hände zu spucken und die anstehenden Arbeiten in Angriff zu nehmen. Mit viel Spaß und ausgiebigen Pausen wurden diese Arbeiten erledigt. Pro und Kontra wurden abgewägt, bis man zu praktischen Lösungen kam. Als Abschluß eine kühles Bierchen und Schwupp die Wupp war das Tagewerk vollbracht!

     Auch die 1. Kompanie bei Kompanieführer Rainer Kelle hatte alle Hände voll zu tun, um ihren Kompanieunterstand aufzubauen. Aber mit einer geballten Ladung motivierter Helfer war das kein Problem. Anschließend wurden zur allgemeinen Stärkung ja auch noch ein paar Würstchen "aufgeschmissen".

     Wer leider nicht die Möglichkeit hatte mit anzupacken, braucht jedoch nicht traurig sein, er hat hier Gelegenheit ein wenig zu zuschauen, um die Aktiven bei ihren schweißtreibenden Tätigkeiten zu bewundern.

     Und nun zu unserer bewährten Diashow mit den Bild-Impressionen zu den Vorarbeiten an der Festhalle in der Woche vor Schützenfest.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)





Dia-Show von den Vorarbeiten zum Schützenfest 2003


Bild
zurück

Bild
vorwärts