Schützenfest
2004


Königsjubilare



Königspaar vor 50 Jahren

     Für viele älteren Niniviten ist Werner Kaiser noch heute in guter Erinnerung, holte er doch im gleichen Jahr den Vogel von der Stange, in dem Deutschland zum ersten mal Fußballweltmeister in Bern wurde.

     Dieses Großereignis im Jahr 1954 war auch für Werner Kaiser von entscheidender Bedeutung, war er doch selbst ein beigeisterter aktiver Fußballer. Da kam die Königswürde gerade richtig.

     Die Mutter seiner Königin Inge Rinsche, geb. Schulte, führte übrigens damals die alte Poststelle in Niedereimer.



Königspaar vor 40 Jahren

     Vor 40 Jahren regierten Agnes und Günter Jäger das Schützenvolk von Niedereimer. Lange-Jäger, wie der damals regierende König auch genannt wurde, war sehr lange im Vorstand unserer Schützenbruderschaft tätig und erfreute sich großer Popularität.


     Seine Frau Agnes, die gebürtig aus Oeventrop stammt, war über viele Jahre im Karneval beim Blau-Weißen-Abend aktiv.



Königspaar vor 25 Jahren

     Gerade mal 25 Jahre ist es her, daß Peter Glaremin den Aar von der Stange holte. Der gelernte Gärtner ist heute bei der Stadt Arnsberg als Stadtbrandmeister tätig und fehlt seit Jahren bei keinem Kränzen zur Ehren des amtierenden Königspaares.

     Seine Königin Angelika Voß-Stenz ist mit Friedel Voß verheiratet. Ihr Vater, u.a. ehemaliger Trichinenbeschauer von Niedereimer, besaß füher eine kleine Gärtnerei auf der Mittelstraße (heute: Zum Alten Brunnen).