Schützenfest
2004

Samstagabend
(Samstag, 10.07.2004)



     Ob es noch Steigerungsmöglichkeiten bei der Stimmung des Samstagabends gibt, vermag der Webmaster nicht mit Sicherheit zu sagen, aber was am diesjährigen Samstagabend geboten wurde, war schon eine Klasse für sich. Wer nicht dabei war, hat mächtig was verpaßt - das ist schon mal ganz klar.

     Nachdem sich das Wetter am Nachmittag während des Marsches zum Schützenhauptmann äußerst launisch zeigte, wurde Ninive am Abend mit bestem Schützenfestwetter belohnt. So füllte sich der Schützenhof bereits gegen 8:00 Uhr mit zahlreichen Feierfreudigen.

     Als die Abendtemperaturen langsam kühler wurden, zog sich das Schützenvolk nach und nach in die Schützenhalle zurück und da nahm etwas seinen Lauf, das mit guter Stimmung nicht im Mindesten beschrieben werden kann.

     Völlig aus dem Häuschen flippten viele auf der Tanzfläche im Sitzen aus. Wie die da alle hin kamen, ist dem Webmaster bis dato noch vollkommen unklar, Fakt ist jedoch, daß die Musik aus Langscheid es irgendwie geschafft hat, daß morgen vorm Königskonzert nicht der Fußboden gewischt werden muß. Beschreiben läßt sich das Getöse schlecht, man muß sich weiter unten schon durch die gewaltige Anzahl an Fotos wühlen, um etwas von der Megastimmung mitzubekommen. Jedenfalls beruhte das Phänomen auf einem alten Hit von Achim Reichel, der sich vor allem durch den Refrain Aloha Heja He auszeichnete.

Bildübersicht vom Samstagabend      Da der Webmaster nun langsam in's Bett muß - es wird nämlich gerade hell und nachher geht's weiter - kommen wir nun zu unserer bewährten Diashow der Bild-Impressionen des Samstagabends 2004.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der Engumschlungenen zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)





Dia-Show vom Samstagabend 2004


Bild
zurück

Bild
vorwärts