Schützenfest 2009

Sonntag
(Sonntag, 11.07.2009)



     Fulminat startete bereits der Sonntagmorgen mit einem grandiosen Konzert zu Ehren des amtierenden Schützenkönigspaares. Bekannte Melodien zum Mitsingen und Mitschunkeln wurden den begeisterten Zuhörern von unserem Musikverein Niedereimer dargeboten, wofür sie mit reichlich Applaus bedacht wurden.

     Die Ehrungen des heutigen Tages waren ein weiteres Highlight bei dem u.a. unser Norbert Voss für sein 25-jähriges Königsjubiläum und Ursula Bierbach für ihr 40-jähriges Königinnenjubiläum geehrt wurden. Norbert Voss ließ es sich nicht nehmen, trotz schwerer zeitlicher Behinderung im Rollstuhl zur sonntäglichen Ehrung zu erschein. Sichtlich gerührt und voller Stolz nahm er die Gratulationen seines damaligen Hofstaates entgegen, der sich extra zu diesem Anlaß mit besonderen T-Shirts geschmückt hatte. Ihnen allen wurde frenetischer Beifall vom Publikum gezollt. Weitere Ehrungen erhielten Markus Cottin für besondere Verdienste im Schützenwesen, Josef Stiefermann für besondere Verdienste im Schützenwesen, Andreas Fries für Verdienste im Schützenwesen, Michael Röhrig für Verdienste im Schützenwesen, Thomas Bause (1.Tambourmajor und 1. Vorsitzender) für 40-jährige Treue des Tambourcorps Schreppenberg zum Niedereimer Schützenfest sowie natürlich unser amtierendes Königspaar Iris Stübbecke und Tobias Glaremin. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde darüber hinaus Horst Voß geehrt.

     Das weitere Geschehen dieses Vormittags vollzog sich anschließend im Freien unter unseren großen schattenspendenden Linden bei sommerlichen Temperaturen und auch ohne Regenschauer.

     Hier stand besonders die große Königsrunde mit allen Königspaaren des Arnsberger Kommerskreises im Mittelpunkt des Geschehens. Hierbei lädt der amtierende König die anderen Könige der Gastvereine zu einer lauschigen Versammlung unter freien Himmel ein, bei der der sauerländer Gerstensaft regen Absatz findet.

     Der Sonntagnachmittag hielt das, was der Vormittag versprochen hatte. Ein Tag voller Eindrücke fand seine Fortsetzung zunächst in einem gewaltigen Festzugsmarsch durch's fast gesamte Dorf. Dicht gedrängt standen die Bewohner an Hängen und Pisten, um dem Königspaar zu huldigen. Nur sehen konnte man sie halt eben nicht immert vom Festzug aus. Aber vor allem die Friedrichshöhe war dicht gedrängt mit Schaulustigen, die ausgiebig das Königspaar und den anderen Beteiligten zujubelten.

      Anschließend ging der gesamte Schützenvorstand zum Fototermin in Kempers Garten. An dieser Stelle vielen Dank an die freundlichen Gastgeber, die uns für diesen Anlaß ihren Garten als Hintergrundkulisse zur Verfügung stellen. Nach Abschluß aller Fototätigkeiten ging es zurück in die Festhalle.

     Dort folgte schon bald der Königstanz und der traditionelle Kindertanz, der wieder von vielen jungen Einwohnern unseres Dorfes aktiv unterstützt wurde. Danach wurde vom Tambourcorps des Schreppenberg erst mal richtig Stimmung für unser Schützenkönigspaar und dem Hofstaat gemacht. Laut dröhnten die Trommeln weit über Niedereimer hinaus in das benachbarte Umland.

     Es folgte der Höhepunkt des Tages - ein phantastischer großer Zapfenstreich, der von allen Anwesenden mit viel Beifal belohnt wurde und der allerorten viel Lob erhielt. Stimmungsvoll in Szene gesetzt von unserem Adjutanten Ralf Ernst, konnte man sich der Faszination diese Ereignisses wohl kaum entziehen. Wer's verpaßt hat, war selbst schuld oder krankheitsbedingt verhindert.

     Danach ging's in die Halle, wo unser Hofstaat selbige mit Hilfe der phantastischen Musiker aus Langscheid erbeben ließ. Bis tief in die Nacht jagte ein Stimmungshit den nächsten. Bis zur vollkommenen Erschöpfung ließen die Musiker unser Schützenvolk sich austoben.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der nebenstehenden kleinen Illustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Schützenfestsonntags.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter)



Dia-Show vom Schützenfestsonntag 2009


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.