Vogelpräsentation 2011
(Donnerstag, 14.06.2012)



     Wieder einmal ist dem Vogelbauer Richard Frank ein sagenhafter Vogel für das kommende Schützenfest der Sankt Stephanus Bruderschaft Niedereimer gelungen.

     Tatkräftig unterstützt wurde er beim Bau des Vogels diesmal von Josef Ruttke. Diesen Beiden gelang es in mehr als 70 Arbeitsstunden das Federvieh mit einer maximalen Spannweite von 93 cm zu fertigen.

     In der letzten Vorstandssitzung kürzlich konnten Ritschy und Josef nun das stolze Holztier dem Vorstand sowie dem amtierenden Königspaar vorstellen. Alle anwesenden Schützen waren vom 1. Vogel des Jubiläumsjahres 2012 sehr begeistert.

     Der Königsadler trägt in seinen Fängen huldvoll das mächtige Zepter sowie den Reichsadler und die beträchtliche Krone ziert seinen Kopf. Auf der Brust des Tieres prangt stolz das Niedereimer Wappen mit der einstigen Dicken Eiche.

     Alle Königsanwärter, und natürlich alle Interessierten, können vorab schon einmal einen Blick auf den prächtigen Vogel werfen. Dieser ist wieder bis zum Schützenfest am zweiten Juliwochenende (7. bis. 9 Juli) in der Sparkassenfiliale an der Wannestraße in Niedereimer ausgestellt.

Bildübersicht      Erinnert werden darf in diesem Zusammenhang an das Tippspiel zum Vogelschießen, das ab sofort wieder läuft. Das eingespielte Geld teilen sich später der AWO-Kindergarten Niedereimer und der Gewinner des Tippspiels.

     Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der nebenstehenden kleinen Illustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen der diesjährigen Vogelpräsentation.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker und Nikolaus Hütter)



Dia-Show von der Vogelpräsentation 2012


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.