Sportfest
beim TuS Niedereimer
(Donnerstag, 07.06.2007)



     Im Rahmen ihrer Sportwerbewoche übergaben die Verantwortlichen des TuS Niedereimer kürzlich den Erlös des Benefizkonzertes des Luftwaffenmusikkorps III, Münster, an die Damen des Arbeiterwohlfahrtkindergartens Niedereimer.

     Nach Abzug aller Kosten blieb der ansehnliche Betrag von 1016,59 € über. Den Scheck überreichten sie auf dem Sportplatz vor viel Publikum am Tag der offenen Tür.

     Ein tolles Rahmenprogramm hatte sich der TuS, anlässlich der 800-Jahrfeier Niedereimers, für diesen Tag einfallen lassen. Das F-Junioren Meisterschaftsspiel zwischen dem TuS Niedereimer und Blau/Weiß Gierskämpen endete mit 0:0. Um den Wanderpokal der Straßenmannschaften spielten diesjährig "Hude, Altes Dorf, Friedrichshöhe, Wannetal, Himmelpforte und Auswärtige". Hier holte sich das Wannetal den "Pott". Erstmalig musste in diesem Jahr jeweils eine Dame pro Team mitspielen. Das Einlagespiel bestritten die heimischen Mädchen der U 13 und U 15, hier unterlag die U 13, trotz kämpferischen Einsatz, mit 2:0.

     Eine besondere Ehrung erfuhr Elisabeth Meinert an diesem Tag. Aufgrund ihrer langjährigen und besonderen Verdienste für den TuS Niedereimer überreichte ihr der Vereinsvorsitzende Klaus Simon die goldene Ehrenplakette des Stadtsportbundes.

     Bei den Trainern Stefan Röttgers und Frank Schwedler bedankte sich die Jugendabteilung mit Eintrittskarten für das Revierderby Schalke/Dortmund. Ihnen ist es größtenteils zu verdanken, dass die Senioren-Mannschaft wieder in der B-Kreisliga spielt. Sie waren es, die seit der F-Jugendzeit, mit 80% der heutigen Mannschaft trainieren und dort hingebracht haben.

     Das Elfmeterschießen bei den Frauen konnte Margret Voß für sich entscheiden, bei den Herren siegte Toni Kull. Beide erhielten Freifahrten mit dem VW-Eos bzw. der Mercedes C-Klasse. Bester Schütze bei den Mädchen war Tessa Witte und bei den Jungen Kai Baier.

     Beim Elfmeterschießen der Vereine hatte die Feuerwehr ganz deutlich mit vier Treffern die Nase vorn, gefolgt von den Schützen und der KfD. Weitere Teilnehmer bei hohem Spaßfaktor waren der AKD, der Männergesangverein, der Musikverein, der Siedlerbund, der TuS und der Förderverein Wannetalschule.

Bildübersicht      Die Verantwortlichen des TuS Niedereimer waren in diesem Jahr mit der Durchführung und dem Besucherandrang des Tag der offenen Tür mehr als zufrieden. Dieser Tag vereinte Jung und Alt für einige Stunden auf dem Sportplatz.

     Wer sich nicht durch alle Bilder klicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken des großen Schecks zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Sportfestes des TuS Niedereimer am 26.05.2005.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker und Elmar Bertram)



Dia-Show vom Sportfest 2007


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.