Große Pressekonferenz
des TuS-Niedereimer
anläßlich des anstehenden 100-jährigen Jubiläums
(Donnerstag, 28.05.2009)



     Zu einer ersten Pressekonferenz anlässlich der 100-Jahrfeier des TuS Niedereimer hatte der geschäftsführende Vorstand Vertreter der Medien, der heimischen Vereine sowie die Sponsoren in das Sportheim auf die Friedrichshöhe eingeladen. Auch der Berater und Eventmanager Holger Marl aus Lippstadt nahm an der Versammlung teil. Anhand einer Power-Point-Präsentation erläuterten der 1. Vorsitzende Wolfgang Becks und der Kassierer Lutz Prohaska die bisherigen Planungen zum Jubelfest.

     Denn ziemlich genau in einem Jahr findet der Höhepunkt zum Jubiläum des TuS Niedereimer statt. An drei Tagen im Mai 2010 lädt der Verein zum Mitfeiern ein. Dann nämlich soll im großen Partyzelt im Niedereimerfeld das Festwochenende gefeiert werden. Mit insgesamt 2000 Gästen möchte der TuS Niedereimer seinen 100. Geburtstag gebührend begehen.

     Los geht es am Freitag (28.05.) mit dem "Blau-Weißen-Abend". Zu diesem feierlichen Festakt sind besonders die Mitglieder, die Dorfgemeinschaft, die dörflichen Interessengemeinschaften sowie die befreundeten Vereine des FLVW Kreis Arnsberg eingeladen. Nach der Festrede durch den Schirmherrn geht die Party mit der Schauband "Die Nachtschwärmer" los. Zwischendrin werden die Besucher mit einem großen Schätzgewinnspiel unterhalten.

     Zielgruppe der "Blau-Weißen-Partynacht" am Samstag (29.05.) sind neben den Dorfbewohnern, alle Bürger der Stadt Arnsberg sowie sämtliche Partybegeisterte von Nah und Fern. Zusätzlich zu der bekannten Partyband "Die Nachtschwärmer" treten die Stimmungsmacher Michael Wendler, Peter Wackel und eventuell ein weiterer Überraschungsgast live an diesem Abend im klimatisierten Festzelt des Veltins- Partners Strohbücker aus Everswinkel auf. Der Eintritt, inklusive Los und RLG-Fahrschein, für diese Partynacht beträgt 15,- Euro pro Person. Karten hierzu erhalten die Besucher ab sofort über die Internetseite www.tus-niedereimer.de/jubilaeum oder bei der Sparda-Bank West Filiale in Arnsberg. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist wohl die Verlosung aus der Tauschaktion "Hans-im-Glück-verkehrt". Hierbei ist der Preis bis zum Schluss eine Überraschung.

     Der Sonntag (30.05.) beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt und geht im Anschluss lückenlos in den "Sparda-Bank-Familientag" über. Dieser gleichzeitig musikalische Frühschoppen wird, wie der Gottesdienst auch, vom Musikverein und Männergesangverein Niedereimer mit gestaltet. Ebenso finden die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder an diesem Morgen statt. Das "Bunte Treiben für die ganze Familie" rundet den Sonntag dann wohl ab. Volker Rosin vom KIKA-Tanzalarm tritt speziell als Krönung im Festzelt auf. Die Kinder, Jugendlichen und Senioren des TuS Niedereimer präsentieren sich am Nachmittag dann in einer Modenschau. An diesem Tag ist der Eintritt für alle Gäste selbstverständlich frei. An dem gesamten Festwochenende werden Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

     Der TuS Niedereimer als Veranstalter würde sich freuen eine Vielzahl von Besuchern an diesem besonderen Festwochenende in Niedereimer begrüßen zu können.

     Das eigentliche Jubiläum für den TuS-Niedereimer beginnt allerdings bereits am 2. Januar 2010. An diesem Tag startet der TuS mit der Tauschaktion "Hans-im-Glück-verkehrt", wobei der Gewinn bis zur Endauslosung eine Überraschung bleibt. Am 2. Februar 2010 empfängt der TuS geladene Gäste im Vereinsheim auf der Friedrichshöhe.

     Derzeit hat der Turn- und Spielverein Niedereimer, der am 2. Februar 1910 in der damaligen Gaststätte "Zur Dicken Eiche" gegründet wurde, etwa 600 Mitglieder. Heute beteiligen sich viele Sportler aktiv in den verschiedenen Abteilungen wie: Jugend-Fußball (Mädchen und Jungen diverser Altersklassen), Senioren-Fußball, Kinder-, Damen und Herrenturnen, Leichtathletik, Skifahren sowie Walking und Nordic-Walking.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen der großen Pressekonferenz des TuS-Niedereimer anläßlich des anstehenden 100-jährigen Jubiläums.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker)





Dia-Show von der Pressekonferenz des TuS-Niedereimer


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.