Ausflug
des Vorstands der
Schützenbruderschaft
Niedereimer
(Samstag, 16.12.2006)



     Überraschung für die Mitglieder des Vorstands der Schützenbruderschaft und deren Partnerinnen. Ein Ausflug ins Blaue war von einer Zwei-Mann-Kommission akribisch geplant und ausgearbeitet worden. Das Ziel wurde bis zum letzten Augenblick, d.h. bis zur letzten Autobahn-Ausfahrt, geheim gehalten.

     Um 9:00 Uhr traf man sich zunächst zum gemeinsamen Frühstpck im Speiseraum der Festhalle auf der Friedrichshöhe. Weihnachtlich mit einem extra organisierten Weihnachtsbaum und stimmungsvoller Tischdekoration geschmückt ließ man sich die zahlreichen Brötchen schmecken. Frischer Kaffee und Tee aus der Teekanne rundeten den Auftakt des Tages ab.

     Pünktlich um 10:00 Uhr erschien wie aus dem Nichts ein stattlicher Bus der Fa. Henneke. Es wurde zum Aufbruch und Einsteigen geblasen. Zunächst ging es auf die Autobahn Richtung Werl und weiter über die A44 nach Dortmund. Erste Vermutungen, es gehe in die Dortmunder Innenstadt bestätigten sich nicht. Der Bus fuhr mitten durch Dortmund hindurch Richtung Essen. Kleine Snacks in Form von Pflaumen- und Kirschschnaps sowie Saurem hoben deutlich die Stimmung. Dann wurde eine kleine Raucher- und Pinkelpause auf einer stimmungsvollen Autobahntankstelle eingelegt. Nächste Gerüchte wollten etwas über einen Besuch des Essener Weihnachtsmarktes wissen. Auch dies erwies sich als haltlos. Der Bus nahm nun Kurs auf Düsseldorf. Nach dem Düsseldorfer Flugplatz wurde alsdann eine Autobahnausfahrt genommen und die Düsseldorfer Altstadt angesteuert.

     Gegen 11:30 Uhr waren wir am Ziel und konnten uns auf einen wirklich tollen Tag freuen. Der freundliche Busfahrer würde bis 17:00 Uhr warten und uns dann wieder einsammeln. Sodann machte sich ein sichtlich gut gestimmter Ninive-Troß auf den Weg über die längste Theke der Welt. Mehrere Kneipen wurden zwecks Gaumentest aufgesucht und einer eingehenden Untersuchung unterzogen. Auch ein dm-Laden stand auf dem Programm, denn der Schützenkönig und Webmaster hatte seine Kamera vergessen. Eine Einmal-Kamera mußte als ersatz her. Hallenverwalter Mario nahm sich des Problems professionell an und erwar für satte drei Euro eine Kamera mit 27 Aufnahmen, die denn auf dieser Seite nun bewundert werden können.

     Ein zweimaliger Halt auf den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt mit ausgiebigen Stops an der Glühnweinbar rundeten das Programm ab. Hier gab es ab 10 Gläser Glühwein Mengenrabatt, wobei hierbei nach Auskunft des Ausschankwirtes keinerlei Gewinn gemacht werden könne - am Abend war der Mann wegen unseres Besuchs dann wohl pleite, aber uns hat es sichtlich geschmeckt.

     Um 16:30 Uhr Uhr ging es zurück zum wartenden Bus. Doch, oh Schreck, der Ralf war weg. Ralf Ernst hatte sich überraschend in die Etappe abgesetzt, um irgendwelche weihnachtliche Räuchermännchen für den Gabentisch käuflich zu erstehen. Unser Codel wußte Rat und eine Handynummer. Der lebt einfach für und mit dem Handy. Per Handy und Stadtplan im Regen wurde Familie Ernst denn auch wieder auf den rechten Weg zu Bus geführt. Der Busfahrer war glücklich, wir waren glücklich und Familie Ernst war geknickt ...

     Bei soviel Spaß hatte man immer noch keine Lust nach Hause zu gehen. So wurde im Speiseraum der Festhalle nach der Ankunft in Niedereimer nochmals ein Abendimbiss zu sich genommen. Hier hatte Mutter Cottin Hervorragendes in Form von leckeren Kartoffelsalat vorbeireitet, der denn auch bis auf den letzten Bissen von den Schützenbrüdern und -schwestern vertilgt wurde. Gegen 10:00 Uhr gewann dann die Müdigkeit bei den beteiligten Schützen die Oberhand, so daß der Hauptmann und der König dann die Halle abschließen und das wohlverdiente Sofa aufsuchen konnten.

     Vielen Dank an das Organistationskommitee für die hervorragende Planung des wirklich tollen Ausflugs.

     So und nun in Form einer Diashow zu den Bild-Impressionen des diesjährigen Ausflugs des Vorstands der Niedereimer Schützenbruderschaft.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Nikolaus Hütter und viele andere)





Dia-Show vom Ausflugs des Vorstands der Niedereimer Schützenbruderschaft 2006


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.