St. Stephanuswanderung 2006
(Donnerstag, 28.12.2006)



Achtung: weitere Fotos von Dietmar Eickhoff angefügt!!!



     Zur traditionellen Stephanuswanderung am Jahresende trafen sich auch in diesem Jahr wieder insgesamt 13 Schützenbrüder aus Niedereimer. Bevor man sich auf den Weg machte, spendierte das Königspaar Evelin und Nikolaus Hütter den Teilnehmern eine kleine Stärkung. Danach machten sich die Männer, in diesem Jahr leider bei Nebel und Regen, auf den Weg nach Breitenbruch.

     Nach schweißtreibendem Anstieg über die "Gasleitung" wurde eine erste Erfrischungspause am "Pastorenkopp" eingelegt. Der Kompanieführer der zweiten Kompanie, Jürgen Sölken, hatte in weiser Vorraussicht ein hochprozentiges Getränk im Verpflegungsgürtel mitgeführt und teilte dieses nun brüderlich mit den anderen Schützenfreunden. Eine zweite Verschnaufpause mit weiterem "Frostschutz" gab es dann noch am alten Forsthaus auf dem Höhenweg.

     In Breitenbruch angekommen, wärmte sich der Wandertrupp im Gasthof Schüttler wieder auf. Bei deftigem Essen und einigen Getränken, die in Grevenstein ihren Ursprung haben, ließ man das Schützenjahr noch einmal Revue passieren und war über den Verlauf recht zufrieden. Bis spät in den Abend saßen die Herren gemütlich beieinander.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen der diesjährigen St. Stephanus-Winterwanderung vom 28.12.2006.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker, Nikolaus Hütter und Dietmar Eickhoff)



Dia-Show von der St. Stephanus-Winterwanderung 2006


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.