St. Stephanuswanderung 2007
(Freitag, 28.12.2007)



     In diesem Jahr nahmen die Schützen der Sankt Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer einen ganz anderen Weg nach Breitenbruch als die 15 Jahre zuvor.

     Da die Wannebrücke der Kreisstraße bei dem Hochwasser im August weggerissen wurde, konnten die Männer diesmal bequem und sicher durch das Wannetal wandern.

     Ingesamt machten sich bei der 16. Winterwanderung der 2. Kompanie erfreulicher Weise über 30 Schützen, bei fast frühlingshaften Temperaturen, auf den Weg.

     Dies mag wohl auch daran liegen, dass in wenigen Tagen das großartige Jubiläumsjahr 2007 anlässlich des 800-jährigen Bestehens Niedereimer endet und dies nochmals ein Höhepunkt im Schützenkreise war.

     Im Landgasthof Schüttler in Breitenbruch angekommen, verbrachten die Kompaniemitglieder und deren Freunde einige gemeinsame Stunden in geselliger Runde.

Bildübersicht      Wer sich nicht durch alle Bilder durchklicken will, der kann sich hier oder durch Anklicken der nebenstehenden kleinen Illustration zunächst einen Überblick verschaffen und dann gezielt einzelne Bilder anklicken, die sich anschließend vergrößern.

     Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu den Bild-Impressionen der diesjährigen St. Stephanus-Winterwanderung vom 28.12.2007.



     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker und Nikolaus Hütter)



Dia-Show von der St. Stephanus-Winterwanderung 2007


Bild
zurück

Bild
vorwärts


Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.