Stadtführung
durchs historische
Neheim
mit dem
AKD
(Sonntag, 24.05.2009)



     Zu einer sehr interessanten Stadtführung durch das historische Neheim hatte der Arbeitskreis Dorfgeschichte seine Mitglieder am vergangenen Sonntag eingeladen.

     An der Führung durch die Stadtgeschichte nahmen 24 Personen teil. Die jüngste Teilnehmerin war gerade mal sieben Wochen alt, der älteste Teilnehmer 82 Jahre.

     Eindrucksvoll erklärt wurde die geschichtsträchtige Altstadt von der Stadtführerin Dorothe Domke, die selbst aus Niedereimer stammt. Ein besonderes Augenmerk lag bei dieser Führung auf den Kirchen, der Synagoge und den ehemaligen Burgmannshöfen. Einprägsam erklärte sie zu Beginn der Führung die Stadtgeschichte anhand zweier Modelle.

     Nach der gut zweistündigen Führung schloss sie den Rundgang auf der Marktplatte ab. Im Anschluss verweilten die Teilnehmer noch in einem gemütlichen Biergarten in Neheims Altstadt.

     Viel Spaß!

(Text und Fotos: Detlev Becker)





Dia-Show von der Stadtführung des AKD


Bild
zurück

Bild
vorwärts

Bitte haben Sie nach dem Drücken auf einen der Pfeile etwas Geduld, das Laden des nächsten Bildes kann schon mal in Abhängigkeit ihrer Internetverbindung einige Sekunden dauern.