Ausflug der Jungschützen 2016

Am Samstag den 16.04.2016 hatten unsere Jungschützen zur Helferfahrt auf den Rothaarsteig eingeladen.

Ausflug der Jungschützen 2016

Nach dem Gruppenbild ging es mit dem Bus zum Wanderparkplatz Feuereiche bei den Bruchhauser Steinen, hier wurden wir begrüßt von Rothaarsteig Ranger Stefan Knippertz.

Es ging zur Skulptur der Feuereich mit Erläuterungen vom Ranger weiter ging es zum Ginsterkopf auf 661 metr. Hier konnten man einen herrlichen Blick in das Obere Ruhrtal und auf die Bruchhauser Steine genissen.

Weiter ging es vorbei an alten Mailer Plätzen, Wällen und Wüstungen zum Schustersknapp 616 metr. Hier wurde eine kurze Rast eingelegt und kurzer Hand Flunkyball gespielt.

Ausflug der Jungschützen 2016

In die Brilonner Hochebene angekommen mit Blick bis Wünnenberg und sogar bis Bad Drieburg wanderten wir dann zur Hiebammen Hütte unmittelbar am Rothaarsteig bei Brilon in idyllischer Umgebung mit Bach und weiten Wiesen zum Flunkyball spielen.

Nach 12.5 Kilometer Wanderung mit vielen Höhenmeter wartet in der Hiebammen Hütte ein leckeres Schnitzelbuffet auf uns zur Stärkung für einen gelungenen, sehr geselligen Abend mit Tanz und zur Freude der restlichen Besucher wurde auch gerudert.

Ausflug der Jungschützen 2016

Der Abschluss der sehr gut organisierten Fahrt, endete auf der Friedrichhöhe bei Konzert unseres Musikvereins Niedereimer.

Und hier nun in Form unserer bewährten Diashow zu einigen Bild-Impressionen vom Ausflug der Jungschützen 2016.

Zum Betrachten der Dia-Show klicken Sie bitte auf das unten stehende Vorschau-Bild. Die Dia-Show öffnet sich in einem neuen Fenster, das sich beim Hineinklicken wieder automatisch schließt.

... Viel Spaß!

Diashow vom Ausflug der Jungschützen 2016


(Text und Fotos: Elmar Bertram)